Felge-Reifen-Kombination.

Tutti completti.

Eine Sportfelge mit montiertem Breitreifen ist die bequemste Lösung in Sachen sportliches Schuhwerk fürs Auto. Die Auswahl ist immens.

Rad-Reifen-Kombination – da steht man schnell im Wald.

Nur der kompetente Fachmann im Zubehörhandel und letztendlich der Sachverständige, der entscheidet, was geht und was nicht, hat den kompletten Überblick (Kontakt siehe Vorschriften). Sie geben Auskunft über erlaubte Kombinationen und interpretieren die Zusatzeintragungen im Fahrzeugschein richtig.

RAD-REIFEN-KOMBINATION:

Zulässigkeit gem. StVZO durch

  • ABE für Fahrzeugteile
  • Teilegutachten
  • Bauartgenehmigung
  • Einzelabnahme/aaS
  • Unzulässig

Eigenmontage/Do it yourself

  • Erlaubt
  • Unzulässig
  • Nicht empfohlen

Achtung, unbedingt beachten!

  • Auflagen (z. B. Radhauskanten anlegen)
  • Ggf. Tachoabweichung korrigieren
  • Anderer Abrollumfang beeinflusst Höchstgeschwindigkeit und Abgasverhalten
  • Nur mitgelieferte Radbolzen verwenden
  • Empfindlich in Bezug auf Beschädigungen (Bordsteinkante)
  • Pflegehinweise beachten

Vorteile

  • Optik
  • Fahrverhalten
  • Geringe ungefederte Massen

Nachteile

  • Fahrkomforteinbußen
  • Höhere Lenkkräfte
  • Aquaplaninggefahr
  • Spurrillenempfindlichkeit